Alte und neue Ölgemälde kaufen im Internet

Die hohe Kunst der Ölgemälde

Die alten Meisterwerke der Kunst sind häufig mit Öl gemalt. Ölgemälde sind die klassischen Glanzlichter der Malerei. Die Bilder gelten als besonders beständig und haben eine unvergleichliche Farbbrillanz. Sie finden sich in den wichtigsten Galerien und Ausstellungen, und erzielen bei Auktionen üppige Preise. Ölgemälde gelten als Statussymbol und sind echte Hingucker in stilvoll & elegant eingerichteten Wohnungen und Häusern. Ihre Spitzenqualität erkennt man sofort!

Wir verraten euch, wie ihr im Internet wunderschöne Ölgemälde kaufen könnt für wenig Geld! Wir zeigen euch die wichtigsten Auktionsplattformen und spezielle Onlineshops für Ölgemälde. Ein neuer Trend: Unbekannte Künstler malen berühmte Meisterwerke in Öl nach. Dazu später mehr!

Berühmte Ölgemälde

Die Ölmalerei existiert seit dem 13. Jahrhundert. Der flämische Maler Jan van Eyck entwickelte die Technik ab 1400 weiter. Vielen gilt er als Erfinder der Ölmalerei, so wie wir sie heute kennen.

Das wohl berühmteste Ölgemälde ist ohne Zweifel die Mona Lisa von Leonardo da Vinci. Auch wer kein Interesse an Kunst hat. Dieses ikonische Bild einer italienischen Frau (in Italien heißt es „La Gioconda“ – „die Heitere“) kennt jeder. Heute dürfte das gerade einmal 77 × 53 cm große Ölgemälde bis zu einer Milliarde Euro wert sein.

Tatsächlich sind viele der großen Kunstwerke mit Weltruhm Ölgemälde. Edvard Munch hat seinen „Schrei“ unter anderem mit Öl gemalt, „Der Kuss – Liebespaar“ von Gustav Klimt ist ein Ölgemälde, genau wie „Der Wanderer über dem Nebelmeer“ von Caspar David Friedrich. Auch Pablo Picasso oder Otto Dix arbeiteten mit Öl.

Hier ein kleiner Eindruck von berühmten und wunderschönen Ölbildern

Ölgemälde online kaufen

Klassisch könnt ihr alle Arten von Wandbildern natürlich in Galerien, in Ausstellungen, beim Kunsthändler eures Vertrauens oder beim Künstler direkt kaufen. Doch heutzutage entwickelt sich das Internet immer mehr zum alterativen Umschlagplatz für Kunst. Das hat mehrere Gründe: Zum einen ist die Auswahl riesig und der Bestellvorgang kinderleicht. Zum anderen ist die Lieferung praktisch und über Fotos lässt sich häufig ein sehr guter Eindruck von den Gemälden gewinnen.

Deshalb haben wir euch hier die besten Adressen zusammengestellt um Ölgemälde im Internet zu kaufen.

Ölgemälde auf Amazon

Der unangefochtene Marktführer in Sachen Onlineshopping ist in Deutschland Amazon.de. Hier gibt es inzwischen wirklich alles: Von Küchengeräten, über Möbel, bis hin zu Lebensmitteln. Und natürlich gibt es auf Amazon auch Ölgemälde. Das Praktische: Der Versand geht schnell, die Lieferkosten sind gering und die Auswahl ist groß. Außerdem muss man sich bei Amazon keine Sorgen machen wegen Retouren und Betrügern.

Aber Vorsicht: Manche Bilder bezeichnet Amazon als „Ölgemälde“, obwohl es sich eigentlich um einen Fotodruck handelt! Deshalb immer auf den Zusatz „handgemalt“ achten.

Kaum zu glauben: Ihr findet auf Amazon tatsächlich handgemalte Ölgemälde für unter 20 Euro. Sogar zum Teil mit kostenloser Lieferung mit prime. Wie diese Preise zustande kommen, ist mir schleierhaft. Ich frage mich: Wie viel Geld bleibt da bei den unbekannten Künstler hängen, die diese Bilder malen? Aber für uns Verbraucher ist es natürlich super. So bekommt man tolle Ölgemälde für den kleinen Geldbeutel.

Übrigens: Alles über Acrylbilder findet ihr hier

Wir haben euch die schönsten Ölgemälde von Amazon zusammengestellt. Guckt doch mal rein.

Ölgemälde auf Ebay

Im Onlineauktionshaus Ebay finden sich Ölbilder aller Art. Zunächst werden hier antike, originale Ölgemälde verkauft. Häufig in verspielten, goldenen Prunkrahmen. Viele der Verkäufer sind Privatpersonen. Die Bilder Dachbodenfunde oder Erbstücke.

Die Verkäufer wissen oft weder, wer die Künstler waren, noch kennen sie Einzelheiten woher es stammt. Doch wer auf der Suche nach einem klassischen Bild für zu Hause ist, wird hier sicher trotzdem fündig. Und echte Kunstexperten können bei Ebay sicherlich den ein oder anderen Schatz entdecken.

Des Weiteren verkaufen auch zeitgenössische Maler ihre Ölgemälde direkt über Ebay. Der tatsächliche Wert ist hier schwer einzuschätzen, weil die Künstler meist unbekannt sind. Aber wenn euch ein Bild gefällt, könnt ihr wenig falsch machen.

€49.00
 (0 bids)
Ends in 30m
Ölgemälde Winterlandschaft Signiert
Shop: shop-rosenrot
€398.00

Ends in 29d 1h
barockes Ölgemälde auf Kupfertafel - Letztes Abendmahl
€250.00
 (0 bids)
for € 1200.00
Ends in 3d 10h
Georg Burmester - Ölgemälde Waldweg - 1919
€69.00
 (0 bids)
Ends in 1h 41m
A. Schmaronz?Ölgemälde auf Karton
Shop: auktionshaus-bad-homburg
€128.90

Ends in 3d 4h
Ölgemälde Reproduktion der Schrei nach Edvard Munch Gemälde Holz Rahmen

Weitere Kunsthändler

Die exklusiveren Ölgemälde und andere Originalbilder gibt es in den großen Onlinegalerien. Zu empfehlen sind hier die Seite artsy.net aus Amerika. Wer sich die hohen Liefergebühren sparen will, der sollte einen deutschen Online-Kunsthändler besuchen. Hier hat uns das Angebot von Artsation.com gut gefallen.

Replikate kaufen

Ein besonderer Trend bei Ölgemälden sind Replikate berühmter Meisterwerke. Replikate nennt man Kopien der Gemälde, beziehungsweise Nachbildungen. Viele Anbieter arbeiten mit spezialisierten Künstlern zusammen, die Nachbildungen von berühmten Gemälden mit Ölfarbe erstellen. So könnt ihr euch zum Beispiel „den Kuss von Gustav Klimt“ als Bild mit Ölfarbe für unter 100 Euro bestellen. Das Bild ist handgemalt, nur leider nicht von Gustav Klimt persönlich, sondern von einem anderen, unbekannten Künstler.

Die Anbieter versuchen berühmte Bilder so genau wie möglich zu reproduzieren. Dafür sorgen Künstler mit langer Berufserfahrung. Doch weil die Bilder handgemalt sind, wird keines genauso aussehen, wie auf dem Foto im Netz. Manche werden schöner sein, manche weniger schön. So viel Risiko bleibt.

Dennoch sind Replikate ein toller Weg für Normalbürger sich ein echtes Meisterwerk zu leisten. Apropos: Gustavs Klimts Kuss würde Original mehrere hundert Millionen Dollar kosten!

Bei lightinthebox.com findet ihr das Klimt Replikat.

Ölgemälde selbst malen

Ölmalerei ist nichts für Anfänger. Die Farbe stinkt bei der Fertigung, ist schmierig und hinterlässt Flecken. Deshalb solltet ihr nur in Räumen malen, die sich gut lüften lassen. Auch sind Ölfarben relativ teuer – im Vergleich zu Aquarellfarben oder zur Kreative Acrylmalerei für Anfänger. Einsteigersets können da Abhilfe verschaffen.

Trotzdem wagen sich viele an diese „Königsdisziplin der Malerei“ . Denn das Ergebnis – ein tolles Ölgemälde – ist einfach zu reizvoll. Wem das zu kompliziert ist, der sollte sich erstmal der Acrylmalerei zuwenden.

Allen anderen empfehle ich dieses Tutorial auf Youtube. Es gibt noch viele weitere. Viel Spaß beim Experimentieren, Entdecken und Ausprobieren! Ich liebe Kunst.

Ölgemälde für große Geldbeutel

elOleo Ölgemälde 140x150 Bild auf Leinwand Oberflächenschutz glanz 80178AFG - in Museumsqualität
Preis: € 3.104,80 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
elOleo Bild auf Leinwand 140x150 Ölgemälde auf Keilrahmen 80178OG_FM - in Museumsqualität
Preis: € 3.104,80 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 17. August 2017 um 02:02 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Ölgemälde
4.8 (96%) 5 votes
Teile diese Seite mit deinen Freunden!

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz